Veröffentlicht am in Jetzt wird Klartext gesprochen

von Andreas Bauer, Präsident des VEGS e.V.

Neusten Medienberichten zufolge steigen die Fälle von Cyberkriminalität immer mehr an. Es ist auch kein Geheimnis, die Polizei nur sehr schlecht einer Aufklärung hinterherkommt.  Hier spielen dann Personal, Equipment und Ressourcen eine entscheidende Rolle, warum forensische  Auswertungen und Ergebnisse nicht schneller in die laufenden Ermittlungen einfließen können.

Neueste Kommentare in diesem Beitrag - Zeige alle Kommentare
  • Bernd-Ulrich
    Bernd-Ulrich sagt #
    Keine Chance ohne externe Hilf...
    Hier wird mir aus der Seele geschrieben. Ein Umdenken der Behörden ist zwingend notwendig. Wir haben hervorragende IT-Forensiker i
Aufrufe: 172 1 Kommentar
Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen

Veröffentlicht am in Nicht Zugeordnet
Der Präsident des VEGS e. V., Andreas Bauer hat dem ZDF seine Expertenmeinung abgegeben, bzgl. der Frage, ob die Daten aus einem Navigationssystem auch nach deren Löschung noch ausgewertet werden...
Aufrufe: 455 0 Kommentare
Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen

Veröffentlicht am in Nicht Zugeordnet

In Bayern wurde heute das neue CyberCrime-Kompetenzcenter von Innenminister Joachim Hermann vorgestellt. In Bayern gibt es jetzt zukünftig mehrere solcher Kompetenzzentren die als Anlaufstelle für Bürger dienen, wenn sie Opfer einer Internetstraftat geworden sind.

Neueste Kommentare in diesem Beitrag - Zeige alle Kommentare
  • Andreas Bauer
    Andreas Bauer sagt #
    Warum muss alles immer geschön...
    Nach Aussagen der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) sollen die gestern von Innenminister Hermann veröffentlichen Zahlen in Bay
Aufrufe: 225 1 Kommentar
Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen

Veröffentlicht am in Sachverständigenwesen

Wird der Internetnutzer jetzt zur Zielscheibe?
Die Politik ist jetzt gefordert!

Von
Andreas Bauer
Präsident, Verband Europäischer Gutachter & sachverständiger e.V.

Vor Weihnachten bekamen zahlreiche Haushalte eine Abmahnung wegen angeblicher Nutzung von nicht freigegebenen Videostreams und dem Vorwurf diese illegal genutzt zu haben. Die Folge war, dass ein "Weihnachtsgruss" von einer Rechtsanwaltskanzlei unter dem Weihnachtsbaum lag, indem neben einer Unterlassungserklärung auch zur Zahlung eines Schadensersatz aufgefordert wurde. Zahlt man nicht, erhöhen sich die Strafzahlungen und es wird ein Mahnverfahren eingeleitet. Ein Albtraum für viele. Vor allem weil viele der Abgemahnten bis dato nicht einmal wussten, was "Redtube" überhaupt ist.

Aufrufe: 438 0 Kommentare
Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen

Veröffentlicht am in Sachverständigenwesen

Der Erfahrungsaustausch ist ein wesentlicher Bestandteil um erfolgreich miteinander und füreinander arbeiten zu können. Aus diesem Grund gründet der VEGS e.V. einen regionalen Stammtisch in Nürnberg.

Jeden ersten Freitag im Monat von 19.00 - 21.00 Uhr wird der regionale Stammtisch sich am Bahnhof Dutzenteich (www.bahnhof-dutzendteich.de) treffen.

Aufrufe: 336 0 Kommentare
Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen
Veröffentlicht am in EDV & IT News

Im Rahmen der seit dem 01.08.2013 in Kraft getretenen Neunovellierung des Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetzes (JVEG) bietet der Verband Europäischer Gutachter und Sachverständiger jetzt Workshops

Aufrufe: 577 0 Kommentare
Bewerte diesen Beitrag:
Weiterlesen